Pflanzen die trockenheit gut Vertragen

Beim Landschaftsbau mit diesen Pflanzen ist es wichtig, sie zu gruppieren, anstatt sie in einem Beet zu mischen, das Pflanzen enthält, die viel Wasser benötigen. Mutter Natur scheint einen großzügigen Abstand zwischen ihren trockenen mediterranen Hängen und ihren feuchten Virginia-Tiefland zu legen. Vielleicht hasst sie es auch, alles zu sehen. Wir sollten auch mit unseren Gärten denken. Dieser schöne, wachsblättrige, immergrüne Kletterer hat weiße, jasminartige Blüten, die wunderschön duftend sind. Geben Sie Stern jasmine einen geschützten, sonnigen Ort. Es ist trockenheitstolerant, aber achten Sie darauf, zunächst gut zu wässern, um der Pflanze bei der Etablierung zu helfen. Man könnte denken, dass so ein üppig blühender Strauch viel Pflege benötigen würde, aber es ist eigentlich ganz einfach zu wachsen. Es verträgt fast jede Bodenart, solange es gut durchlässig ist, und kann Dürreperioden bewältigen. Rose of Sharon wächst am besten in voller Sonne, wo es in den Zonen 5-9 robust ist. Bunte Jahreszahlen, die in sonnigen trockenen Bedingungen gedeihen, sind Portulaca – eine pflanze mit geringem Wachstum, die sich selbst umsät und In fast allen Farben Blumenmassen produziert.

Vinca, die glänzende Blätter und Blüten von weiß bis rosa bis Lavendel hat, funktioniert gut als Randpflanze entlang heißer sonniger Gehwege. Der bunte kalifornische Mohn wächst auch in trockenen Böden. Leicht zu züchten Alliums sind Stauden, und sie sind mit Schnittlauch, Schalotten und Zwiebeln verwandt. Wenn Hirsche, Wühlmäuse, Kaninchen oder andere Tiere in Ihrem Garten stöbern, werden Sie feststellen, dass sie diese Zwiebeln in der Regel in Ruhe lassen. Pflanzen Sie alle im Herbst, in gut durchlässigen Boden, so dass sie viel Sonne. Auch wenn Sie im Sommer ein schön klimatisiertes Haus bevorzugen, gibt es viele robuste Pflanzen, die in der Hitze im Freien gedeihen. Werfen wir einen genaueren Blick auf zehn unserer Favoriten für Ihre heiße, trockene Landschaft. Was gibt ihnen diese Zähigkeit? Es gibt viele botanische Gründe, von denen einige das Aussehen der Pflanzen betreffen. Die Blätter der Pflanzen können Wasser sparen, indem sie weniger Oberfläche trocknenden Winden aussetzen, oder leicht gefärbt oder heruntergelassen werden, um die Hitze der Sonne widerzuspiegeln, oder eine wachsartige Beschichtung haben, die kostbare Feuchtigkeit zurückhält. Unterirdisch kann ihr Wurzelsystem strukturiert sein, um besser nach Wasser zu suchen oder oberflächenfeuchtigkeitzunutzen.

This entry was posted in Uncategorized by admin. Bookmark the permalink.